Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Ortsverband Karlsruhe

Öffentliche Sitzung der Bürgerinitiative Müll und Umwelt

29. Januar 2020

Die Bürgerinitiative Müll und Umwelt lädt zu einer öffentlichen Sitzung am Donnerstag, den 6. Februar 2020, ein.

Ort: Nebenzimmer im Keglerheim des Kegelcentre KA, Kaiserallee 13
(neben Sandkorn Theater / Haltestelle Mühlburger Tor)

Zeit: 20 Uhr

Einziger Tagesordnungspunkt:
Vorstellung der Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb einer Umschlag-, Lager- und Behandlungsanlage für Abfälle und von Gütern, die im trockenen Zustand stauben können, im Rheinhafen Karlsruhe.

Diese Umschlag-, Lager- und Behandlungsanlage Schleith wird mit den geplanten Maßnahmen von den 21 sich im Hafen befindlichen ´Entsorgungsfirmen´ die größte.
In Zahlen:
Erhöhung der Gesamtkapazität für Abfälle und Baustoffe auf insgesamt 407.233 t/ pro Jahr bzw. max. 6.000 t/ pro Tag. Darunter befinden sich ca. 75.458 t/ pro Jahr gefährliche Abfälle.
Behandelt werden sollen 282.500 t/ Jahr (davon 57.500 t/Jahr gefährliche Abfälle) bzw. 4.800 t/ Tag, zum Teil ist eine mehrstufige Behandlung vorgesehen.
Die beantragte Anlage schließt die bereits genehmigten Anlagen ein, vervierfacht die genehmigte Abfallmenge und erhöht die bisher genehmigten 107 LKW-Bewegungen pro Tag auf theoretisch auf weit über 300. Das bedeutet 30.000 LKWs jährlich zusätzlich, die als Ziel den Rheinhafen Karlsruhe haben werden.
Die Unterlagen liegen bis zum  12. Februar 2020 im Regierungspräsidium Karlsruhe aus. Dagegen können dann noch bis zum 12. März Einwendungen erhoben werden.

Die Bürgerinitiative wird das Projekt und einen Teil ihrer Einwendungen an diesem Abend der Öffentlichkeit vorstellen.

Ansprechpartner Harry Block
Tel.:  01715359473

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb